Blog

18. LinuxTag 2012

18. LinuxTag 2012

Der diesjährige 18. LinuxTag 2012, als führender Treffpunkt für Linux und Open Source in Europa, findet wieder auf dem Berliner Messegelände, vom 23. bis 26. Mai 2012, statt.

Stephan Luckow, Phillip Busch sowie Tobias Bähr, von den babelmonkeys, sind natürlich auch dieses Jahr wieder dabei und brennen auf inspirierende Gespräche.

Linked Data wird Mainstream

"Wird das Semantic Web Mainstream oder nicht?" - diese Diskussion gibt es nun seit über 10 Jahren. Wir glauben fest daran, dass Linked Data eine Mainstream Bewegung wird, da der damit verbundene Mehrwert für die Suche und Extraktion von nützlichen Informationen aus unstrukturierten Texten (oder bereits strukturierten Daten) unbestreitbar ist. Viele große Organisationen erkennen die Vorteile auch und steigen mit ein. Zwei Nachrichten von heute zeigen diesen Trend nun noch deutlicher:

9. Executive Forum 2012

Auf dem diesjährigen 9. Executive Forum 2012, welches unter dem Motto "Smart Information Management“ abgehalten und von Attensity Europe GmbH veranstaltet wird, treffen sich Spezialisten und Interessierte und philosophieren über BigData.

Das 9. Executive Forum 2012 findet am 10. und 11. Mai in der Bertelsmann Repräsentanz, Unter den Linden 1 statt.

Iavor Jelev und Manfred Wöller vertreten auf diesem Event die babelmonkeys und erwarten inspirierende Vorträge und Gespräche.

CAMPKBX 2012 am 30. u. 31.03.12

Heute um 18:00 Uhr ist es soweit. Babelmonkeys-Kollege Iavor und ich gehen zur Kulturbrauerei, da ist heute CAMPKBX.

Ich bin auf die alten und neuen Gesichter gespannt und freue mich schon auf die Inspiration und tollen Gespräche.

Schauen wir mal, wer diese Jahr mit welcher tollen Idee das Rennen macht.

Wir sehen uns dann nachher!

Euer Manfred
Let's rock!

Google Summer of Code - wir unterstützen DBPedia Spotlight

Es ist mir eine große Freude bekannt zu geben, dass DBPedia Spotlght - einen Open Source RoboTagger ähnlichen Tool (leider noch keine Unterstützung für Deutsch) - bei Google Summer of Code für dieses Jahr angenommen wurde. Die Babelmonkeys sind große Fans dieses Tools und unterstützen dessen Entwicklung aktiv. Ich werde als Mentor beim Google Summer of Code mithelfen, und freue mich schon auf spannenden Ideenaustausch und genialer Code. Falls Du Student bist (Google Anforderung) und das liest - mach mit!

Semantic Football - BBC macht es vor

Nachdem wir uns in der Blogserie "Semantic Web – Quo vadis Internet" theoretisches Grundwissen über das Web der Daten angeschaut haben ist es an der Zeit diese Konzepte in der Praxis umgesetzt zu sehen. Um zu demonstrieren, was RoboTagger auf Deutsch ermöglichen kann, will ich in diesem Blogpost einer der ersten großen Semantic Web Portal Lösungen der letzten Jahren vorstellen – das BBC World Cup 2010.

Visualisierung von nüchterne Daten

Jer Thorp demonstriert auf eindrucksvoller Art und Weise die Visualisierung von nüchterne Daten, so dass man, im wahrsten Sinne des Wortes, in die Zahlenwelt eintaucht und diese erlebt.

Unter dem Motto "Make data more human" ist der spannende Vortrag jetzt bei TED.com zu sehen.
Vortrag "Make data more human" von Jer Thorp auf TED.com

Iavor Jelev's Vortrag auf der CeBIT 2012 "Semantic Web - Quo vadis Internet?"

Auch in diesem Jahr, zum vierten Mal in Folge, wurde im "CeBIT Open Source Forum 2012" präsentiert und diskutiert. Viele Open-Source-Unternehmen und -Projektgruppen präsentierten ihre Entwicklungen und trugen ihre Visionen vor, wohin die Reise gehen soll und wird.

Spannende und interessante Keynotes konnten genossen werden.

Unser Kollege Iavor Jelev schloss mit seinem Vortrag "Semantic Web - Quo vadis Internet?" das "CeBIT Open Source Forum 2012".

RoboNews als Showcase geht live

Der neueste Showcase der babelmonkeys ist ab sofort unter http://robonews.babelmonkeys.com verfügbar und zeigt sehr anschaulich, wie das Semantic Web sinnvoll eingesetzt werden kann.

RoboNews ist ein vollautomatisches RSS-Feed-Portal auf Basis von Drupal 7, das angelieferte Inhalte über die Engine RoboTagger semantisch annotiert, um passende Metainformationen anreichert und in vordefinierte Kategorien sortiert. RoboNews bildet periodisch - unter Zuhilfenahme statistischer Algorithmen - Trends über Personen, Unternehmen und Orte.

Semantic Web - Quo Vadis Internet? (Teil 3 - Semantische Applikationen)

Eine „semantische Applikation“ wird häufig mit künstliche Intelligenz assoziiert – eine Anwendung die „schlauer“ ist, die „mitdenkt“. In diesem Artikel werden wir uns anschauen, wie eine „kluge“ Applikation konzipiert werden kann. Dabei werden wir als erstes betrachten, wie „schlau“ genau diese Anwendung sein muss. Außerdem, besprechen wir die 2 mögliche Ansätze, wie man die Semantik realisieren kann.

Seiten